vitfit log180x36

Natürliches Mineralwasser muß seinen Ursprung in einem unterirdischen, von Verunreinigungen geschützten Wasservorkommen haben. Es muß direkt an der Quelle abgefüllt werden. Es darf nicht in Behältern (z.B. Tanks) transportiert oder über Thekenzapfgeräte (kein offener Ausschank) weitergegeben werden. Im Restaurant muß natürliches Mineralwasser in seiner Originalflasche serviert werden.

Natürliches Mineralwasser muß von ursprünglicher Reinheit sein und aufgrund seines Gehaltes an Mineralstoffen, Spurenelementen oder sonstigen Bestandteilen ernährungsphysiologisch günstige Wirkungen besitzen. Es muß amtlich anerkannt sein. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt Mineralwasser als Durstlöscher, da es kalorienfrei ist und Mineralstoffe liefert, die z.B. beim Schwitzen verlorengehen.

Diesen Beitrag bewerten

We use cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Andere werden von Inhalts- und Werbepartnern gesetzt. Du kannst selbst entscheiden, ob du die Cookies zulassen möchtest.

Bitte beachte, dass bei einer Ablehnung nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.